Das virtuelle Rechenzentrum für Ihre Webserver

"Wir betreiben für uns und unsere Kunden eine handvoll Server mit Firewall & Backups"

Diese Aussage beschreibt das Setup vieler unserer Kunden. Oft sind das sogenannte "kleine", mittelständische Unternehmen, die für sich und ihre Kunden einige Server betreiben. Einige Server sind von außen erreichbar (zum Beispiel Webserver oder Mailserver), und einige sind nur aus dem internen Netz zu erreichen (z. B. das CRM).

Bei allen Servern spielen der Schutz und die Sicherheit der Daten eine wichtige Rolle. Daher werden die Server oft redundant mit Strom und Internet versorgt, und es werden regelmäßig externe Backups angelegt. Um den Zugriff zu organisieren, gibt es Firewalls, und viele betreiben noch Loadbalancer, um die Last von besonders erfolgreichen Webseiten zu verteilen.

Nimmt man alles zusammen, kommt man mit allen Switchen, Firewalls, Loadbalancern, Servern und Kabeln schnell auf eine ganze Menge an Infrastruktur, die regelmäßig gewartet und erneuert werden muss.

Unsere Lösung: Das virtuelle Rechenzentrum in der HKN IaaS-Cloud

Viele Firmen sind schon einen großen Schritt in die Cloud gegangen, indem Sie angefangen haben, ihre Server zu virtualisieren. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, Server zu beschaffen, zu erneuern und zu warten, das Gleiche gilt oft für den zentralen Datenspeicher (NAS). Allerdings ist das Netzwerk noch physikalisch und muss gesondert gepflegt werden. Von einer Lösung aus "einem Guss" kann also noch keine Rede sein. Erst eine IaaS-Cloud verbindet das Netzwerk, Sicherheitszonen, vServer und Storage in einer Lösung. Bei unserer OpenStack-Cloud können Sie so Ihr gesamtes Netzwerk in einem Dashboard verwalten. Die Vorteile liegen auf der Hand: größere Flexibilität, leichterer Überblick und eine einfache, einheitliche Verwaltung. Das Ziel unserer IaaS-Cloud ist es, dass Sie sich auf Ihre Arbeit konzentrieren können statt sich auf Ihre Infrastruktur konzentrieren zu müssen. Ein weiterer Vorteil ist, dass alle Funtionen auch über eine API zur Verfügung stehen. So können Prozesse komplett automatisiert werden. Zum Beispiel ist es möglich, einen WordPress-Server mit nur einem Klick zur Verfügung zu stellen.
In diesem Video zeigen wir, wie man in weniger als 60 Sekunden einen vServer in seinem virtuellen Rechenzentrum anlegt.

Ihr Weg ins eigene virtuelle Rechenzentrum

Sprechen Sie uns an um den Weg in Ihr virtuelles Rechenzentrum zu besprechen. Neben den Ressourcen bieten wir Ihnen auch gerne Unterstützung bei der Migration und beim fortlaufenden Betrieb Ihrer Infrastruktur an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Schreibe einen Kommentar