Mobil mit der Plesk-App

Serveradministratoren kennen das: Gerade wenn man nicht am PC ist, ist es notwendig den Status seines Webservers zu überprüfen oder den Server neu zu starten. Warum gib es denn eigentlich dafür keine App? Doch, die App gibt es! Das ist möglich mit den Plesk-Apps Plesk Monitor und Plesk Manager, die Apps sind für Android und iOS erhältlich. 

IOS-Apps

Plesk Monitor

Plesk Monitor: Unterwegs immer den Überblick haben

Die kostenlose Plesk-Monitor-App ist im Prinzip eine abgespeckte Version der Plesk-Manager-App. Mit Plesk Monitor hat man immer aktuelle Informationen über seinen Server dabei wie OS, CPU, Plesk-Version, CPU-Auslastung, Arbeitsspeicherverbrauch oder Traffic. Im unteren Bereich der App befindet sich eine Leiste mit den Menüpunkten Server, Ereignisse und Einstellungen. Im Fenster “Server” sieht man seine mit Namen aufgelisteten Pleskserver. Wenn man nun auf den gewünschten Server drückt, sieht man Informationen und Statistiken zum Server. Unter “Ereignisse” sieht man Informationen wie den Serverstart und wann der Server gestoppt wird, dazu das Datum mit Uhrzeit und von wem es gemacht wurde. Es wird ebenfalls benachrichtigt, wenn Lizenzen ablaufen. Im nächsten Menüpunkt “Einstellungen” kann man auswählen, welche Informationen bzw. Nachrichten unter dem Menüpunkt “Ereignisse” angezeigt werden. Die Sprache lässt sich dort auch einstellen. Zwar ist die App sehr abgespeckt und ausbaufähig, jedoch bringt die App wichtige Informationen über den Status Ihres Servers.

iOS – Download

 


Plesk Manager

Plesk Manager: Den Server unterwegs feintunen!

Plesk Manager enthält nicht nur dieselben Funktionen wie Plesk Monitor, sondern ermöglicht auch den Zugriff auf die Hauptfunktionen eines Administrators. Bei dieser App kommen folgende Funktionen dazu: “Liste vorhandener Services eines Servers anzeigen lassen”, “Server neu starten”, “Services stoppen und starten”, “Zugriffs- und Fehlerprotokolle von Plesk einsehen” und vieles mehr. Die App ist ebenfalls kostenlos, erfordert aber zur Nutzung mindestens die Plesk Version 10.4.4 und Parallels Plesk Power Pack.

iOS – Download


Plesk Mobil für Android

Vom Funktionsumfang vergleichbar aber mit einem aufgeräumteren Design präsentiert sich die Android App die schlicht Plesk Mobil heißt. Diese App funktioniert mit allen Servern ab Plesk 11.0 und benötigt kein Powerpack, außerdem ist die App gratis. Das wird alle Android Nutzer freuen, die sonst ja häufiger das nachsehen haben, wenn es um Smartphone-Apps geht.

Android – Download

Fazit: Nützlich aber ausbaufähig

Wie man sieht ist Plesk Monitor nützlich, da man unterwegs immer den Überblick über seinen Server hat. Bei Plesk Manager gibt es jedoch einen Haken, es wird angefordert, eine Plesk-Power-Pack-Lizenz auf seinem Server installiert zu haben, glücklicherweise kann man die App jedoch 29 Tage testen und sich diesen Schritt noch mal überlegen. Somit: Fröhliches Ausprobieren! Wenn Du Dich jetzt fragst wie Du an einen Server mit Plesk kommst, möchte ich Dir unser Webhosting-Server Angebot ans Herz legen.

Kostenfreie, regelmäßige Tipps zu Plesk gefällig?

Hier kannst Du unsere Plesk-Tipps als kostenfreien, monatlichen Newsletter bestellen.

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar